2018

Ich ‚Äď Wei√üer Adler - lade Euch hiermit herzlich ein, 
an unserem vierzehnten Treffen am 21. Juli 2018 im Naturpark Untersberg bei der Alm Wolfschwang teilzunehmen und mitzuwirken. 
Seit 2005 tr√§gt dieses Event den Namen ALPENSCHAMANEN-Treffen , 
um damit unserer heimatlichen Sichtweise und Entwicklung des Schamanismus Rechnung zu tragen
und um den schamanische Geist unserer Heimat zu beleben. 

Das Motto/Thema 2018 hei√üt: 
Vom Wesen der Kraftorte
Jene Kraftorte und Kultpl√§tze sind elementare Bestandteile bei der alpenschamanischen Arbeit. Die Schamanen/schamanisch T√§tigen verbinden sich mit den Ortsgeistern, laden sie ein und bitten sie um Hilfe und Unterst√ľtzung bei ihren Anliegen. In jeder Region gibt es diese besonderen Orte. Hier am Untersberg, an einem Herzchakra der Erde, konzentrieren sich viele dieser Pl√§tze. Die √úberlieferungen geben oft schon Aufschluss √ľber ihre Bedeutung und die Namen der dortigen Wesenheiten. Gerade mit der schamanischen Technik der Trancereise k√∂nnen wir diese Anderswelt kennenlernen.
Die Mitwirkenden des Alpenschamanentreffens werden dazu u.a. ihre Methoden, Zeremonien, Rituale und Gesänge vorstellen.
‚ÄěVom Wesen der Kraftorte‚Äú an einem au√üergew√∂hnlichen Kraftort und Kultplatz.

Die Moderation wird wieder von Robert Meisner getragen.

Das Alpenschamanentreffen ist √∂ffentlich. Besucher sind herzlich eingeladen an den Zeremonien teilzunehmen 
und die Arbeit der Aktiven bei den Schnupperworkshops kennen zu lernen.

     10:00 Uhr - lockeres Treffen der Aktiven
     12:00 Uhr - Er√∂ffnung auf der L√§rchen-Wiese vor der Alm durch Initiator Wei√üer Adler 
                         Vorstellung des Moderators, der Ritualleiter und Workshopleiter
                         Informationen zur Er√∂ffnungszeremonie
     12:45 Uhr - gemeinsame Er√∂ffnungszeremonie mit Trommelumgang.
     14:00 bis 18:45 Uhr - Schnupper-Workshops (siehe Tagesprogramm bzw. 
Website)
     19:00 bis 20:00 Uhr - gemeinsame Abschlusszeremonie
     ab 20:00 Uhr           - Ausklingen des Treffens mit Od*Chi an der Feuerschale beim Steinkreis oder im Steinbocksaal in der Alm

Das Alpenschamanentreffen wird auch in Zukunft ein unkommerzielles Event bleiben mit den Schwerpunkten

    Information
    √Ėffentlichkeitsarbeit
    Familienfreundlichkeit
    Vernetzung
    Erdheilung

    Die Mitwirkung erfolgt ehrenamtlich. Spesenersatz oder ähnliches ist nicht möglich!
    Die Teilnahme an den Ritualen erfolgt auf eigenes Risiko

 M√∂ge der gro√üe Untersberggeist mit uns sein!

 Triahotala, Alperer ho !!!

Weißer Adler