Dauer der Workshops:
45 Minuten

Alpenschamanentreffen 1.7.2017
Motto:
Heimat Anderswelt
Schnupper-Workshops und Infostände

Die Workshops finden im Freien statt.
Es stehen 5 Naturplätze zur Verfügung.
 

Rainer Limpöck
Initiator und Ritualleiter

Margrit Bohnhagen
Ritualleiterin

Katharina Linhart
Ritualleiterin / Workshop

Johannes Geisler
Ritualleiter / Workshop

Robert Meisner
Moderatiom

Constantin Bachfischer
Workshop

Walpurgis
SchwarzlmĂĽlle r

Workshop

Nadja Judith Troyer
Workshop

Dr. Barbara Rheinbay
Workshop

Od*Chi
Workshop&Musik am Feuer

Gerhard Esterer
Workshop

Andrea Schmalzl
Workshop

Nalini Kuhlmann
Workshop

Willee Regensburger
Workshop

Mick Meier
Workshop

Franz Bauer
Instrumente

Franziska Trost
Workshop abgesagt

Johanna Trost
Workshop angesagt

Theresa Schmid & HansKoch
Workshop

WolfGong Scheibe
Workshop

Im Alm-Gelände stehen
5 Workshop-Plätze zur Verfügung:
1. GroĂźe Linde:
   nördlich unterhalb der Alm im Wald 
2. Steinkreis :
   Wiesenterasse unterhalb der Alm
3. Lärchenwiese: südlich der Alm
4. Waldgelände: bei den Infoständen
5. WaldhĂĽgel: oberhalb vom Spielplatz
Alle Plätze bieten Schatten!

MODERATION

Robert Meisner

 

 

Workshopleiter/
Referent

Schnupperworkshops unter dem Motto
Heimat Anderswelt

Uhrzeit

Platz im Almgelände

 

BegrĂĽĂźung und EinfĂĽhrung

12:00 Uhr

Lärchenwiese

Katharina, Margrit,
Weisser Adler, Johannes

Eröffnungszeremonie

12:30 Uhr

Lärchenwiese

Franziska &
Johanna Trost

abgesagt

Musikalisch-meditative Reise zu den Naturgeistern des Ortes (Vortrag und Workshop)
Durch Musik fĂĽr Mensch und Natur laden wir euch und die Wesenheiten des Ortes ein, bei uns zu sein. Indem wir mit unserem inneren Auge schauen, öffnen wir die TĂĽre zur "Anderswelt". Johanna wird auf ihrer in Bezug zur Erdfrequenz gestimmten Harfe von Franz Bauer improvisieren und sich dabei von den Energien des Ortes inspirieren lassen, Franziska fĂĽhrt die schamanische Reise.

14:00 Uhr

Lärchenwiese

Johannes Geisler

Herzöffnungs-Zeremonie (Vortrag)
Wir werden uns in diesem Workshop durch eine Herzöffnungs-Meditation tief mit Mutter Erde, Vater Sonne, dem gesamten Universum verbinden und unser Herz anschlieĂźend in einer feierlichen Herzöffnungs-Zeremonie fĂĽr UNS SELBST, Mutter Erde, Vater Sonne, dem gesamten Universum, allen Welten und allen Dimensionen öffnen. Jeder Teilnehmer/in bringt bitte Naturgegenstände (Blumen, FrĂĽchte, Gräser, Tannenzapfen etc.) mit, um zum Abschluss in groĂźer Dankbarkeit ein Herzöffnungs-Mandala zu legen. Bitte bringe auch eine Unterlagsmatte oder Decke mit, da wir sonst auf dem Waldboden liegen. Falls der Boden zu feucht sein sollte, werden wir die Herzöffnungs-Zeremonie im Stehen durchfĂĽhren.  In tiefer Verbundenheit mit allen was ist, werden wir diesen Tag in einer tiefbewegenden Herzens-Energie wahrnehmen. Schamanismus ist der Weg des Herzens.

14:00 Uhr

Linde

Theresa Schmid &
Hans Koch

Energetische Heilweisen (Vortrag)

14:00 Uhr

Wald

Constantin Bachfischer

Heimat | Wurzeln | Herz (Vortrag und Workshop ĂĽber die Verbindung zur eigenen Natur)
Wie wir mit unseren eigenen Wurzeln wieder in Kontakt kommen und zu unserer Spiritualität und unserem Schamanentum wieder Zugänge finden.
Die Bäume, die Runen und die Anderswelt unterstützen uns dabei einen Zugang von unserer Suche und Sehnsucht nach Heimat zu finden. Auch bei der Entdeckung der Eingängen zu unseren Herzen und unserer Seele. Weil die eigenen Wurzeln wieder zu spüren, zu finden und wieder zu beleben, bringt uns von der Suche im Außen zur Suche im Inneren um daheim anzukommen.
Mit viel Wissenswerten ĂĽber das keltische und germanische Schamanentum, mit klingender Trommel und dem Tönen der Runen können wir spĂĽren, erleben und zu unserer Naturspiritualität, unseren Schamanischen Wurzeln und zu uns Schritte weiter kommen. 
Unter der großen Linde, dem Herzensbaum, lauschen wir den Herzschlag der Mutter Erde und der Schamanentrommel, verbinden uns mit der Natur und lauschen den Klängen der Runen, mit ihren Geheimnissen und ihren Erkenntnissen…und kommen mehr zu uns selbst.

15:00 Uhr

Linde

Od*Chi

Die Runen (Vortrag)
Vortrag über das altnordische Heil- und Yogasystem mit wissenswerten Informationen über die Bedeutung und den Gebrauch in der heutigen Zeit. Zudem auch Aufklärung über Missverständnisse und Fehlinformationen, die im Zuge des Missbrauchs im 3. Reich entstanden sind. Eine Möglichkeit wieder mehr Zugang zu unseren ureigenen Wurzeln zu bekommen.

15:00 Uhr

Wald

Katharina Linhart

Salzgeist und die Kraft der Berge (Workshop)
Die 4 Elemente * Portalöffnung der Himmelsrichtung und die Aktivierung der Ur Elemente * Die Untersbergerin und der Salzgeist (Ritual) * Elementarwesen und ihre Energie, um sie zu Verbündeten machen zu können * Naturwesen und ihre Kraft (Shapeshifting- werde zu dem Naturwesen) * Aufstellungselemente, um den Archetyp wahrzunehmen und zu verinnerlichen * Erdheilung - mit Brotbrechen und Salz

15:00 Uhr

Lärchenwiese

Katharina Linhart

Yggdrasil die Weltenesche – mythisch, magische Zeremonie (Workshop)
Weltenesche * Frau Holle und ihre Geschichte * Rune Fehu – Element Feuer * Rune Uruz – Element Erde * Rune Raido – Element Luft * Rune Laguz – Element Wasser * RuneSowelu – die Sonnenrune * Gemeinsames Abhalten einer Sonnenzeremonie, um um die UnterstĂĽtzung der Naturwesen und der Spirits der Anderswelt zu bitten * Gemeinsames Binden eines Kranzes mit der Opfergabe an Mutter Natur inkl.  Seidhr, um den Kranz aufzuladen * Galdr Gesänge

16:00 Uhr

Lärchenwiese

Walpurgis SchwarzlmĂĽller

Heimat bist du groĂźer Menschen-Kinder... (Workshop)
Wo ist wahre Heimat? Zuhause in dir selbst! Dann bist du immer und überall "daheim". Entdecke und entfalte deine eigene Anderswelt durch (Ur-)Gesänge, Klänge und Rituale, begleitet von Stille und dynamischem Spiel. Die Energien des Untersbergs und der schlafenden Hexe unterstützen den Prozess, in dem männliche und weibliche Energien aktiviert und eins werden.

16:00 Uhr

Linde

Gerhard Esterer

Die alten  Botschaften aus der heimischen Anderswelt (Workshop)
RĂĽckbesinnung zu unseren Wurzeln zu den  Elementen und Naturkräften, Einblick in die druidische Anderswelt der Bäume, Pflanzen, Steine, Tiere und Naturwesen.

16:00 Uhr

Steinkreis

Andrea Schmalzl

Invokation der Göttlichen Mutter (Workshop/Ritual)
Ein Geschenk fĂĽr Mutter Erde
Gemeinsam werden wir uns verbinden mit den hl. 4 Richtungen, den Elementen, den Geistern der Berge, Tiere und Pflanzen um uns und dann 9x eine machtvolle Invokation sprechen, die die Präsenz der göttlichen Mutter innerhalb und außerhalb von uns manifestiert.
In diesem segnenden Kraftfeld wollen wir Mutter Erde ein Geschenk machen, unsere Liebe fĂĽr sie zum Ausdruck  bringen und unser Bewusstsein fĂĽr Einheit und Frieden an ihr Herz legen.
Bitte Milch und Honig  und etwas zum Draufsetzen mitnehmen

17:00 Uhr

Linde

Nadja Judith Troyer

Das Licht hinter dem Licht (Vortrag/Workshop)
Wir streben nach dem Licht. Doch gibt es unterschiedliche Qualitäten und Stadien. In diesem Workshop zeige ich Dir die unterschiedlichen Arten von Licht und wie Du den Weg zu Deinem wahren Strahlen findest. In einer anschließend geführten Schamanischen Reise kannst Du Dein Inneres Licht erspüren und entzünden.

17:00 Uhr

Lärchenwiese

Mick Meier

Bergkristall Erdheilzeremonie (Workshop)
Heilzeremonie mit dem Bergkristall um allen Welten, mit denen wir bewuĂźt und unbewuĂźt in Kontakt stehen, etwas davon zurĂĽck zu geben, das wir ständig von ihnen erhalten und um unseren Kontakt zu Mutter Erde und zur Anderswelt zu festigen, fĂĽhren wir am Steinkreis eine Heilzeremonie mit dem Bergkristall durch. Wir arbeiten dabei mit der Energie des Regenbogens und mit der universellen Lebensenergie, mit der Kraft von Vater Sonne und Mutter Erde.  FĂĽr die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Wir laden dich herzlich ein, an der Heilung der Welt, die nur ĂĽber die Heilung unseres Selbst funktioniert, teil zu haben. Diese Zeremonie basiert auf alten indigenen Heiltechniken in Verbindung mit Reiki Techniken, die auch schamanischen Ursprungs sind.

17:00 Uhr

Steinkreis

Willee Regensburger

Die andere Welt ist hier und die ist anders als ihr glaubt! (Workshop)

18:00 Uhr

Lärchenwiese

WolfGong Scheibe
& Nalini Bettina Kuhlmann

GongBad (Workshop)
Die Klänge der Gongs, und anderer Natur-Klang-Instrumente, wie Didgeridoo, Klangschalen, Klangstäbe, Maultrommeln, Rasseln, etc. und meine Stimme begleiten Dich sanft auf Deiner Reise und wirken regenerativ und reinigend.
Auf Deiner bequemen Unterlage liegst Du entspannt, hörst und spürst die heilenden Klänge, die auf das Wasser in jeder Deiner Zellen wirken und Dich in andere Bewusstseins-Ebenen führen können. Losgelöst von dem ständig fließenden Gedankenfilm verbinden sie Dich mit den natürlichen Rhythmen des Lebens und eröffnen den Zugang zu tiefen persönlichen Schichten. Bitte mitbringen: Decke od. Schlafsack, Kissen, bequeme Unterlage, Dein Wasser

18:00 Uhr

Steinkreis

Barbara Rheinbay

Heimat - eine Reise zu uns selbst! (Workshop)
Heimat hat viele Gesichter. Heimat so wie ich es verstehe ist etwas, das du mit allen Sinnen wahrnimmst. Du kannst es fĂĽhlen, sprechen, riechen, sehen, hören … sie lebt in deiner Erinnerung ĂĽber die Zeiten hinweg. Deine Seele erkennt den Ort deiner Heimat. Erkennst du ihn auch? Wir wagen uns auf eine Reise zu uns selbst – zu unserer „inneren Heimat“, zum Klang der Schamanentrommel. Ich freue mich auf dich und dich und dich … ! 
Wie immer bin ich auch im Anschluss an den Workshop fĂĽr Einzelfragen fĂĽr Euch da.

18:00 Uhr

Wald


 

Franz Bauer

Besondere Instrumente, Schamanentrommeln, Schamanenrasseln (Infostand) 
Musik nicht nur aus der Konserve, sondern im eigenen einfachen Tun erleben, mit Instrumenten, die ohne viel Ăśbeaufwand einfach zu spielen sind, die die eigene Kreativität locken, ohne ängstliches Denken „Das kann ich nicht, ich bin ja unmusikalisch!“
Ich bin wirklich vollkommen davon ĂĽberzeugt, dass es im Grunde unrhythmische und unmusikalische Menschen nicht gibt (ein unterschiedliches MaĂź an Begabung, ja!). Ich denke, die Fähigkeit und das Verlangen sich musikalisch auszudrĂĽcken, gehören ganz innig zu unserem Menschsein. Kein Volk, keine Kultur ohne diesen musikalischen Ausdruck! Meine Instrumente wollen einen kleinen Beitrag leisten sich diesen musikalischen Ausdruck einfach zuzugestehen, mit einem Wort: einfach musizieren.

ganztägig

Wald

Rainer Limpöck

Alpenschamanentreffen (Infostand)

ganztägig

Wald

 

Ende der Workshops

 

 

Katharina, Margrit,
Weisser Adler, Johannes

Beginn der Abschlusszeremonie

19:00 Uhr

Lärchenwiese

Od*Chi

Musik am Feuer

abends

Steinkreis

Stand: 16.06.17

Alle Aktiven des Alpenschamanentreffens arbeiten ehrenamtlich. Der Eintritt ist frei !
Spenden sind willkommen.

 

 























Steinkreis

Japanische Trommelgruppe Okumikawa bei der Eröffnungszeremonie 2016 auf der Lärchenwiese





















Linde















Lärchenwiese
















WaldhĂĽgel 


















Wald
Wirt Karl Wirtin Simone