Dauer der Workshops:
45 Minuten

Alpenschamanentreffen 6.7.2019
Motto:
Geister, Seelen, Ahnen
Schnupper-Workshops, Zeremonien,Infostände

Die Workshops finden im Freien statt, im Gelände des Berggasthofes Johannishögl..

Rainer Limpöck
Initiator und Ritualleiter

Margrit Bohnhagen
Ritualleiterin

Dr. Barbara Rheinbay
Ritualleiterin / Workshop

Johannes Geisler
Ritualleiterin / Workshop

Mick Meier
Moderation / Workshop

Markus Furtner
Vortrag und Infostand

Franziska Trost
Workshop

Johanna Trost
Workshop

Gerhard Esterer
Workshop

Od*Chi
Workshop & Musik

Vanessa Blank
Workshop

Walpurgis Schwarzlmüller
Workshop

Nalini Kuhlmann
Workshop

Sylwia Kruch
Workshop

Markus Schroll
Workshop

Barbara und Gerald Birnbaumer
Workshop

Chris Amrhein
Workshop

Kerstin Hellmeier
Vortrag und Infostand

Theresa Schmid & Hans Koch
Info

WolfGong Scheibe
Workshop

MODERATION

Robert Meisner

 

Workshopleiter/
Referent

Schnupperworkshops unter dem Motto
Geister, Seelen, Ahnen

Uhrzeit

 

Begrüßung und Einführung

12:00 Uhr

Barbara, Margrit,
Weisser Adler, Johannes

Eröffnungszeremonie

12:30 Uhr

Mick Meier
Oberbayern

Gang der Kraft (Workshop)
U
m mit Geistern und Ahnen in Kontakt zu treten ist es sehr wichtig mit seiner Kraft verbunden zu sein. Auch die Qualität der eigenen Seele darf erst entwickelt werden. Die Annahme, dass sie bereits vorhanden ist, beruht nur auf Glauben und nicht auf Tatsachen.
In diesem Workshop lernen wir, wie wir uns mit der Liebe von Mutter Erde und dem Licht von Vater Sonne verbinden können. Durch den Gang der Kraft bringen wir beide Qualitäten aus der Anderswelt in unsere Herz und bekommen so Zugang zu unserem wahren Kraftpotential.
Wir verwenden dabei alte schamanische Reiki Techniken. Es sind keine Vorkentnisse erforderlich.

14:00 Uhr

Johannes Geisler
Salzburger Land
 

Große Ahnen-Zeremonie (Workshop / Zeremonie)
Bei dieser großen Ahnen-Zeremonie werden wir uns an diesem heiligen Ort mit unserer keltischen Vorfahren (Johannishögl) ganz tief verwurzeln und um ihre Unterstützung bitten. Gemeinsam sprechen wir ein sehr altes Ahnengebet und verbinden uns dabei mit den weiblichen und männlichen Kräften unserer Ahnen. Das Zentrum des Ritualplatzes wird ein Altar mit Bildern unserer Ahnen sein. Die Elemente ERDE, LUFT, WASSER, FEUER und das kosmische ÄTHER werden uns helfen die Verbindung zu unseren Ahnen herzustellen. Im Fluss der Elemente bewegen wir uns um das Zentrum, tönen und trommeln und bitten unsere Ahnen um Rat und Klarheit für unseren Seelenweg. Mit großer Wertschätzung für die, die vor uns waren und dankbar für die Weitergabe des göttlichen Körpers an uns, legen wir zum Abschluss ein Blumen-Mandala für all unsere Vorfahren. Bitte bringe schöne, farbenprächtige Blumen und Bilder deiner Ahnen für den Ahnenaltar mit.

14:00 Uhr

Vanessa Blank
Oberbayern

 

14:00 Uhr

Gerhard Esterer
Oberösterreich

Geister, Seelen und Ahnen wie ich mit diesen feinstofflichen Energien arbeiten kann (Workshop)
Was verstehen wir unter Geister und warum machen sie sich bei uns bemerkbar?
Was ist die Seele und wie macht sie sich bemerkbar?
Warum sind Ahnen so wichtig für uns und wie können wir mit ihnen in Kontakt treten?

15:00 Uhr

Barbara und Gerald
Birnbaumer

Niederösterreich

Druidisches Ahnenritual (Workshop / Ritual)
Gemeinsam bereiten wir den Platz für unser druidisch-schamanisches Ahnenritual vor. Wir rufen helfende Geister und unsere Ahnen herbei und gedenken ihnen. Wir trommeln, rasseln, räuchern und singen gemeinsam. Wir opfern unseren Ahnen Gaben im Feuer. Anschließend können wir ihnen Botschaften überbringen und Bitten an sie formulieren.

15:00 Uhr

Christopher Amrhein
Oberbayern

Vergessene Frequenzen der Kommunikation (Vortrag)
Der mediale Mensch übersetzt Energien z.B. in Worte, für die es oft  in unserem Sprachgebrauch noch gar keine €žrichtigen Worte auf der Erde gibt. Wir können aber auch jede andere Schwingungsphänomene nutzen um  diese Energien auf der Erde auszudrücken. Da eine jede Durchsage durch  einen Menschen und sein geistiges System kommt, sind immer mehr oder weniger Anteile seines Egos und so auch seiner eigenen Programmierungen  in diesen Nachrichten enthalten. Welche ebenen der Kommunikation mit anderen Dimensionen gibt es und wie funktionieren sie.
In diesem  Vortrag geht es um verschiedene feinstoffliche Kommunikationsweisen, die zum Teil in Vergessenheit geraten sind. Christopher Amrhein erinnert an dieses Ur-Wissen.

15:00 Uhr

Barbara Rheinbay
Oberbayern

Aus dem Tagebuch einer modernen Schamanin: Geister, Seelen, Ahnen – zeitlos lebendig! Ein Einblick in die Anderswelt (Workshop/Vortrag) Ich werde Ihnen aus meiner Arbeit mit Menschen berichten, die erdgebundene Seelen mit sich trugen, von erzürnten Naturgeistern und Ahnen die keine Ruhe fanden. Von Grundstücken die von Informationen aus der Zeit der Kelten schwer belastet waren und der energetischen Heilung bedurften. Und auch von neuen Büroräumen, die ausbalanciert werden mussten, damit die Mitarbeiter und Inhaber sich wohlfühlen und erfolgreiche Arbeit erst möglich wurde.Gerne gehe ich wie immer auf Ihre persönlichen Lebenssituation ein und „schaue“ aufgrund meiner „hellsichtigen“ Gabe, welche Themen und blockierenden Einflüsse Sie umgeben.

16:00 Uhr

Od*Chi
Oberbayern

Altes Naturwissen für die neue Zeit (Workshop)
Über das alte Wissen und die natürlichen spirituellen Werkzeuge unserer Ahnen und den praktischen Nutzen in der heutigen Zeit (u.a. Runen und Kraftorte).

16:00 Uhr

Markus Schroll
Oberösterreich

Feelings of Soul Transformation - Der mystische Zugang zu deinen Gefühlsseelenanteilen (Workshop/Vortrag)
Wir beginnen mit der Meditation der Spirits. Ich rufe mit meinem heiligen Schwirrholz die lichten und erdigen Wesen herbei. Die berühren uns wo wir es am meisten brauchen. Dazu spielen Klänge von einer Planeten Kristallklangschale, die tief gehen und uns begleiten. Durch die Trommel kommen wir erdig wieder zurück. Feelings of Soul ist das Wunder in Deiner Hand!
Diese Methode beruht auf über 13 Jahre Erfahrung durch mein inneres und äußeres Wissen. Durch tiefgreifende Veränderungen in unseren Emotions -  und Gefühlssystem ist ein Leben ohne Süchte, Phobien, Krankheiten, Ängste, Zweifel usw. dauerhaft möglich.
Durch Feelings of Soul kannst Du immer mehr die Kraftwurzeln deines Seins spüren.

16:00 Uhr

Walpurgis Schwarzlmüller
Salzburger Land

Kraftplätze in und um uns sowie Verfeinerung der Sinne (Workshop)
Durch gezieltes Training öffnen sich Kanäle der Wahrnehmung, um das was als "Geister" oder "Wesen" bezeichnet wird, konkret(er) zu erfahren. Geister, Seelen, Ahnen sind immer zugegen. Es liegt an uns, sie auch wahrzunehmen. Ohne Vor-Stellung sondern erkennen, das was IST. Ich habe selbst in 7-wöchiger Eins-am-keit im Schweizer Hochgebirge Bergwesen und Lichterseelen erfahren dürfen, die mich in ihre Kommunikation mit einbezogen. Wer in sich selbst zurück tritt, schreitet voran.

16:00 Uhr

Kerstin Hellmeier
Markus Furtner u.a.
Oberbayern

Die Wildnisschule Berchtesgadener Land stellt sich vor.

17:00 Uhr

Franziska Trost
& Johanna Trost
Oberbayern

Die weiße Frau von Schloss Pertenstein und andere Begegnungen mit Geistern Seelen und Ahnen  (Vortrag)
Ich berichte über Erfahrungen, die ich in meiner schamanischen Arbeit mit Geistern, wie z.B. der "weißen Frau" in Schloß Pertenstein  gemacht habe. Ich  erzähle von einem bretonischen "Geist" in einem alten bretonischen  Fischerhaus und von anderen Begebenheiten im Zusammenhang mit meiner  Arbeit. (Franziska Trost wird von ihrer Tochter Johanna auf der Harfe begleitet.

17:00 Uhr

Sylwia Katarzyna Kruch
Salzburger Land

Kraft der Ahnen (Workshop)
Die Ahnen sind Teil unserer Lebensgeschichte. In der Vergangenheit haben unsere Vorfahren die Traditionen ihrer Ahnenreihe gehütet. Heute ist uns oft nicht bewusst, wie sehr wir mit unseren Ahnen verbunden sind und wie uns bestimmte Ereignisse der Ahnenlinie beeinflussen.
Nach einer Einführung in das Thema, begeben wir uns auf eine schamanische Reise um den Kontakt mit unseren Ahnen aufzunehmen. Wir öffnen uns für das Ahnenfeld und haben die Möglichkeit den Segen und die kraftvollen Potenziale unserer Ahnen zu empfangen, sodass sie in unserem Leben wirksam werden können.

17:00 Uhr

WolfGong Scheibe
& Nalini Bettina Kuhlmann
Mittelfranken

GongBad (Workshop)
Die Klänge der Gongs, und anderer Natur-Klang-Instrumente, wie Didgeridoo, Klangschalen, Klangstäbe, Maultrommeln, Rasseln, etc. und meine Stimme begleiten Dich sanft auf Deiner Reise und wirken regenerativ und reinigend.
Auf Deiner bequemen Unterlage liegst Du entspannt, hörst und spürst die heilenden Klänge, die auf das Wasser in jeder Deiner Zellen wirken und Dich in andere Bewusstseins-Ebenen führen können. Losgelöst von dem ständig fließenden Gedankenfilm verbinden sie Dich mit den natürlichen Rhythmen des Lebens und eröffnen den Zugang zu tiefen persönlichen Schichten. Bitte mitbringen:  Decke od. Schlafsack, Kissen, bequeme Unterlage, Dein Wasser

18:00 Uhr

Kerstin Hellmeier u.a.
Oberbayern

Wildnisschule Untersberg (Infostand)

ganztägig

Sylwia Katarzyna Kruch
Salzburger Land

Naturheilpraxis Bewusstwerden Sylwia Kruch (Infostand)

ganztägig

Birgit Myriel Graßmück
Oberbayern

Trommelbau (Infostand)

ganztägig

Franz Bauer
Salzburger Land

Besondere Instrumente, Schamanentrommeln, Schamanenrasseln (Infostand) 

ganztägig

Walpurgis Schwarzlmüller
Salzburger Land

Verein Natur Kultur Gesundheit & Zentrum für Kreative Intelligenz (Infostand) 

ganztägig

Johannes Geisler
Salzburger Land

Herzensschamane (Infostand)

ganztägig

Barbara Rheinbay
Oberbayern

Moderne Schamanin  (Infostand)

ganztägig

Od*Chi
Oberbayern

Alpenbarde und Naturkunst (Infostand)

ganztägig

Theresa Schmid &
Hans Koch

Oberbayern

Energetische Heilweisen (Infostand)

ganztägig

Rainer Limpöck
Oberbayern

Alpenschamanentreffen (Infostand)

ganztägig

 

Ende der Workshops

 

Barbara, Margrit,
Weisser Adler, Johannes

Beginn der Abschlusszeremonie

19:00 Uhr

Od*Chi

Musik im Gelände

abends

Stand: 07.05.19

Alle Aktiven des Alpenschamanentreffens arbeiten ehrenamtlich. Der Eintritt ist frei !
Spenden sind willkommen.